Seite wählen

Willkommen bei Global Gen!

Mehr als ein Arbeitgeber – wir sind eine Familie! Die Herausforderungen im Jahr 1966 sind groß! Doch wir packen an, wo andere noch zögern. Also willkommen, machen Sie es sich bequem, und nachdem Ihre Frau Ihnen eine Zigarette gereicht hat, können Sie sich wie zuhause fühlen.

Firmen-Philosophie

Was uns von anderen Firmen unterscheidet: Bei uns stehen die Mitarbeiter und ihr Wohl an erster Stelle!

Loyalität und harte Arbeit sind nicht nur inhaltsleere Schlagworte in unserer Familie: Je besser deine Arbeit ist, desto besser werden die Vorzüge in unserem Konzern. Von Rang 1 bis Rang 10 erwarten dich Firmenwagen, kostenlose Kinderbetreuung, Finanzierungshilfen für deine Projekte, von uns zur Verfügung gestellte Eigenheime, Flugmeilen und Zahnersatz.

Die Entdeckung der Atomkraft gibt uns die Möglichkeit, ganz neue Erfindungen und Entwicklungen voranzutreiben, Entwicklungen, die der ganzen Welt ein besseres und erfüllteres Leben ermöglichen werden. Doch egal, ob Fahrzeuge, Roboter, Rechenmaschinen, medizinische Forschung oder Weltraumtechnik – am Ende des Tages freuen wir uns, dass es unserer großen Familie gut geht und dass wir gemeinsam gute Arbeit geleistet haben.

Baustoffe

Wir verbinden Tradition mit Innovation: Von Stein bis Kunststoff entwickeln wir das Material, das die Welt braucht.

Rechenmaschinen

Die Zukunft gehört den Menschen – mithilfe unserer Maschinen wird sie noch besser. Intelligente Rechner können die Arbeitslast reduzieren und wichtiges Wissen speichern.

Maschinenbau

Die weltbesten Geräte, Waffen und Motoren kommen aus unseren Fabriken. Wir halten die Industrie am Laufen und unsere Truppen am Leben – am Boden und in der Luft! Selbst der Weltraum ist keine Grenze mehr!

Hausbau

Von der kleinsten Wohnung bis zum Wolkenkratzer: Unsere Ingenieurskunst und Perfektion machen uns zu der Marke, auf die Menschen bauen.

 

Medizin & Technik

Von Scannern für Körperteile bis hin zu Maschinen, die Menschen konservieren können – unsere Technologien helfen, den Menschen ein besseres und längeres Leben zu ermöglichen.

Innovationen heute -das Projekt „Driftwood“

Durch die Teilnahme an der Driftwood-Initiative wurdest du Teil unseres Konzerns. Herzlichen Glückwunsch! Du bist nun ein Mitglied unserer großen Familie und das bedeutet: Wir kümmern uns um dich. Wir sorgen für dich. Wir beschäftigen dich. Und natürlich: Wir bezahlen dich!

Was ist Driftwood?

Unsere Mission

Auch, wenn wir momentan noch nicht viele Details zur genauen Mission unserer Driftwood-Initiative preisgeben können: Unser Ziel ist nicht weniger als die Beendigung dringender Probleme auf der Welt: Hunger! Krankheiten! Mangelnder Zugang zu Ressourcen!

GlobalGen packt da an, wo andere immer noch untätig vor sich hin starren. Damit gestalten wir die Zukunft für unsere Kinder.

Unsere Vision - dein Verdienst

Vor der Erfüllung unserer Mission muss die Arbeit gemacht werden. Menschen mit Tatendrang, einer Portion Risikofreude und dem Willen, die Menschheit als Ganzes voranzubringen, erwartet mehr als nur der ewige Dank zukünftiger Generationen. Jeder Mitarbeiter, der sich freiwillig meldet, wird augenblicklich um zwei komplette Stufen erhöht und erhält somit signifikant mehr Gehalt, Boni und Annehmlichkeiten auf Kosten der Firma.

You Dream It

We Make It Happen

Anpacken!

Kein Project zu groß!

Wir suchen noch tatkräftige Mitarbeit in verschiedenen Bereichen:

– Management: Ob als CEO, Abteilungsmanager, PR-Berater oder Anwalt: Unsere Firma ist nur so gut wie die Männer, die sie leiten

– Wissenschaft: Das Rückgrat unserer Firma – innovativ, kosteneffizient und brilliant. In vielen Bereichen erwarten wir die klügsten Köpfe des Landes!

– Medizin: Gerade hier sind noch viele bahnbrechenden Entwicklungen gefragt. Humanbiologen, Mediziner und Psychologen sind uns herzlich willkommen!

– Sicherheit: Eine Firma, die nach dem Licht strebt, muss auch mit Schatten rechnen. Sie sind die Sturmfront gegen Feinde aus dem Ausland und Spione von konkurrierenden Konzernen.

Treue. Eifer. Fleiß.

OUT-TIME-INFORMATIONEN

Wir laden dich hiermit herzlich zu unserem Retro-Scifi-LARP „Halloween 2020: Driftwood“ ein.

Halloween-Larps sind so genannte Casting-Cons: Dabei erarbeiten wir zusammen mit dir eine Figur, die in die Spielhandlung nahtlos integriert wird. Deine Figur ist wichtig, ihre Handlungen haben Konsequenzen, du hast Freunde und Feinde um dich herum.

Der Con wird insgesamt 2 Runs umfassen, es ist möglich, wahlweise an einem der Termine oder sogar an beiden Terminen teilzunehmen. Teilnehmer müssen 18 Jahre oder älter sein!

Die Termine:

RUN 1: (Sa) 31.10-3.11.2020
RUN 2: (Do) 5.11.-8.11.2020

Die Location ist das Jugendheim Rappershausen im Norden Bayerns (PLZ 91640).

 

Wichtig: Es gibt diesmal vier verschiedene Arten von Spielerplätzen:

KATEGORIE 1: NSC – unterstützt uns bei Auf- und Umbau und übernimmt immer wieder jene kleinen, aber so wichtigen Rollen, die den Plot am Laufen halten. Gut für Abwechslungs-Liebhaber und Menschen, die besonders viel hinter die Kulissen schauen wollen. (Preis: 90 Euro, weniger, wenn du uns mehr von deiner Zeit schenkst)

KATEGORIE 2: GSC – ACHTUNG! DERZEIT VOLL – ANMELDENDE KOMMEN AUF DIE WARTELISTE!!! Der GSC kennt den groben Plotverlauf und hilft der SL, die Spieler auf Kurs zu halten. Bekommt eine grobe Rolle und wechselnde Ziele, je nachdem, was die Geschichte gerade braucht. Dennoch spielt der GSC weitgehend autonom. (Preis:180 Euro)

KATEGORIE 3: SC – kennt den Plotverlauf nicht, bekommt eine ausführliche Rolle mit Hintergrundbeschreibung und individuellen Zielen. Gut für Spieler, die sich gerne auf ihre Rolle vorbereiten möchten. (Preis: 320 Euro)

KATEGORIE 4: SC SPEZIAL – kennt den Plotverlauf nicht und bekommt KEINE Rollenbeschreibung bis zum Beginn des Spiels. Die Rolle wird quasi erst im Verlauf der Handlung erspielt. Gut für Spieler, die eine völlig neue Erfahrung suchen und spontan sind. (Preis: 350 Euro)

 

Mitglieder des Vereins Illusion LARP e.V. erhalten grundsätzlich einen Rabatt von 20 Euro.

WOHIN DEIN GELD FLIESST

Ein LARP-Event in einem ungewöhnlichen Setting erfordert leider etwas mehr Geld als klassische Fantasy-Settings. Im Zuge unserer Bemühungen um Transparenz möchten wir Dir aufzeigen, was mit deinem Beitrag passiert. Etwa die Hälfte fließt an die Location selbst bzw. das Essen und die Getränke-Versorgung. Unser Con ist grundsätzlich mit Vollverpflegung, alle Getränke vor Ort bekommst du von uns, außer hochprozentigen Alkohol. Diesen müsstest du dir selbst mitbringen (wobei wir betrunkene Spieler zeitweise vom Spiel ausschließen, wenn diese dadurch sich oder andere gefährden könnten). Auch kleine Snacks außerhalb der Essenszeiten, sowie Tee, Kaffee und vielleicht sogar ein freundliches Wort bekommst du in der OT-Küche, die 24 Stunden lang geöffnet sein wird.

7 Prozent unserer Gesamteinnahmen führen wir im Rahmen unserer Mitgliedschaft bei Illusion LARP als Steuer ab, im Gegenzug erhalten wir vom Verein unter anderem einen sehr hochwertigen Versicherungsschutz. Und erst dann beginnt für uns das Budget zum Anmieten von Geräten, LKWs und anderen Dingen, für den Bau von Kulissen und Requisiten, für die Kostüme und natürlich den Aufzug voller Kunstblut. Oder so. Durch diesen Kostenfaktor ergibt sich, dass NSCs uns Geld kosten, GSCs mehr oder weniger zum Selbstkostenpreis kommen, also quasi nicht zu unserem Baubudget beitragen und alles andere von den Spielern finanziert wird. Gewinn werden wir dabei nicht erwirtschaften.

Das Setting

Wir spielen in einem fiktiven 1966. Die Geschichte ist weitgehend identisch, nur die technologischen Innovationen sind gediehen, wie man es sich in alten Science Fiction-Filmen und Serien erträumt hatte. Die Atomkraft als großer Heilsbringer hat ganz neue Fortschritte ermöglicht. In dieser Welt sind ganz neue Dinge möglich. Und ganz neue Feinde auf dem Vormarsch…

Du verkörperst in irgendeiner Form eine Arbeitskraft der jungen und aufstrebenden Firma Global Gen. Das könnte jemand mit wissenschaftlichem, militärischem oder humanistischen Hintergrund sein. Aber auch außenstehende Beobachter, Journalisten, Spione oder Politiker sind bei unserem Abenteuer willkommen. Was soll schon passieren?

UNSERE SPIEL-PHILOSOPHIE

Sicherheit und Inklusion

Eine Atmosphäre zu schaffen, in der es möglich ist, sich (Out-Time!) sicher zu fühlen, ist essentiell für unsere Spiele. Nur wenn wir uns außerhalb des Spiels sicher fühlen, ist es uns möglich, aus unserer Komfortzone herauszutreten und ein intensiveres Spiel zu erleben. Vor dem Spiel wird es eine Reihe Workshops geben, in denen wir Sicherheitsmechaniken erklären und Regeln zum gemeinsamen Spiel erläutern.

Halloween LARPs sind so konzipiert, dass eine Teilnahme für jeden möglich ist, der Interesse an den bespielten Themen hat, unabhängig von der eigenen Identität und ohne Angst vor Diskriminierung außerhalb des Spiels.

Wir machen ganz deutlich, dass Diskriminierung, Rassismus, Sexismus, Homophobie, Transphobie und dergleichen bei uns unerwünscht sind und wir Personen, die diese zum Ausdruck bringen, von unseren Spielen ausschließen.

Diskriminierung im Spiel

In den 60er Jahren hatten Frauen noch einen wesentlich schlechteren gesellschaftlichen Stand und wurden in vielen beruflichen Bereichen eher herablassend behandelt. Wir können verstehen, dass dieser Aspekt des Spiels die Atmosphäre stärkt und fahren daher zweigleisig:

Abweichend von den realen 60er Jahren dürfen Frauen selbstverständlich jeden Beruf in jeder hierarchischen Position ausüben. Die herablassende Art gegenüber dem angeblich schwachen Geschlecht darf verbal ausgespielt werden, jedoch zu keiner Zeit handgreiflich. Das Folgende ist aber natürlich für jegliche Art körperlichen Übergriffs, unabhängig vom Geschlecht, zu verstehen: Wer bei einer anderen Person übergriffig wird, ohne dass dies vorher Out-Time klar abgesprochen wurde, wird augenblicklich vom Spiel ausgeschlossen.

Alkohol

Alkoholgenuss in Maßen ist während des Spiels erlaubt. Teilnehmende, die aufgrund von zu hohem Alkoholkonsum eine Gefahr für sich und andere darstellen, gegen Sicherheitsaspekte verstoßen, nicht mehr in der Lage sind, ihren Charakter darzustellen oder den Spielablauf auf andere Art stören, werden von uns (vorübergehend) aus dem Spiel genommen.

Emotionale Sicherheit

Während des Spiels kannst du dich jederzeit an Spielleiter wenden, solltest du jemanden zum Reden benötigen oder es ein Problem geben. Es wird einen Out-Time-Bereich geben. Dorthin kannst du dich zurückziehen, solltest du eine Auszeit brauchen, einen Tee trinken oder einfach nur reden wollen. Bitte beachte jedoch, dass Mitglieder der Spielleitung keine Therapeuten oder Psychologen sind. Sie bieten lediglich ein offenes Ohr und freundschaftlichen Rat. Sollte es Probleme geben, auch mit anderen Teilnehmenden, solltest du dich nicht sicher oder wohl fühlen, bitten wir dich, uns zu vertrauen und lieber früher als später zu uns zu kommen. Wir können bei vielem helfen und sind auch bereit, das zu tun. Das geht jedoch am einfachsten, wenn wir davon wissen, BEVOR daraus ein größeres Problem geworden ist.

Bitte denke daran: Auch wenn wir ein Spiel spielen und uns in einer zeitweise seltsamen Welt bewegen (wir meinen jetzt die fiktive Welt, ja?), finden außerhalb des Spiels gesunder Menschenverstand und Anstand weiterhin Anwendung. Du bist verantwortlich für dein Handeln.

 

Essen & Trinken

Es werden drei Mahlzeiten am Tag zu festen Zeiten serviert. Wasser ist jederzeit verfügbar, andere Getränke jeweils zu den Essenszeiten. Es ist natürlich erlaubt, zusätzlich Essen, Snacks und Getränke mitzubringen.

Solltest du spezielle Bedürfnisse, Allergien oder Unverträglichkeiten haben, werden wir unser Bestes tun, diesen gerecht zu werden. Du kannst uns diese Dinge im entsprechenden Fragebogen mitteilen. Bitte habe Verständnis, dass dies jedoch nicht in allen Fällen vollständig möglich ist.

Zeit

Die Spielzeit richtet sich nach der realen Zeit. Es gibt keine Spielpausen, wir sind 24 Stunden lang In-Time. Allerdings gibt es eine spielberuhigte Zeit zwischen 2:00 Uhr und 9:00 Uhr. In diesem Zeitraum finden weniger plotrelevante Ereignisse statt. Du kannst dich also für den nächsten Tag ausruhen. Wenn du dich traust.